Version für Meneschen mit Sehbehinderung - work in progress

 

 

Fragen und Antworten

| | Fragen und Antworten
Fragen und Antworten 2017-06-01T20:53:26+00:00

Fragen und Antworten rund um movinBerlin

War deine Frage nicht dabei? 2017-03-27T00:43:40+00:00

Dann kontaktiere uns ganz einfach über diese Seite: Kontakt

Was habe ich von movinBerlin? 2017-04-03T09:31:57+00:00

Du lernst viele spannende, ganz besondere Menschen, Initiativen, Einrichtungen kennen und leistest deinen Beitrag dazu, möglichst vielen jungen Menschen gleichberechtigte Zugänge zu Angeboten zu schaffen.

Außerdem kannst du dich selbst weiterbilden und bekommst in vielfacher Weise theoretische und praktische Unterstützung bei deiner Angebotsgestaltung. Bis 2019 ist zudem eine finanzielle Förderung unserer Partner_innen möglich. Zudem kannst du frei Ressourcen mit den anderen Partner_innen austauschen.

Wie kann ich mich mit den anderen Partner_innen austauschen? 2017-03-27T00:40:35+00:00

Wenn Du bereits Partner_in von movinBerlin bist, kannst du dich ganz einfach im Bereich „Mitmachen“ einloggen. Eingeloggt hast du nun Zugang zum Forum. Das Forum könnt ihr für den Austausch beispielsweise von gesuchten oder vorhandenen Ressourcen oder auch Projektideen nutzen. Außerdem finden ca. alle vier Monate Netzwerktreffen statt, in denen ihr euch gezielt persönlich austauschen könnt.

Wenn du noch nicht Teil des Netzwerkes bist, melde dich einfach im Bereich „Mitmachen“ an. Wir nehmen dann schnellstmöglich Kontakt zu dir auf und schalten dich frei. Dann bist du offiziell Partner_in des Netzwerks und hast Zugang zu den oben genannten Bereichen.

Was muss ich mitbringen? 2017-03-27T00:40:05+00:00

Spaß und Freude am Thema Inklusion, Sport und Bewegung. Vielleicht schon Ideen für inklusive Angebote. Egal, welche Vorkenntnisse du hast, ob ganz viele oder keine, bei uns im Netzwerk bist du richtig. Wir unterstützen uns hier gegenseitig und was wir noch nicht wissen, wollen wir gemeinsam lernen.

Wir orientieren uns sehr am Zeitbudget und den Ressourcen der Menschen, die das Netzwerk bilden. Gemeinsam schauen wir, mit wem ihr euch vernetzen könnt und welches Angebot zu euch passt oder unterstützen euch, eure bereits bestehenden Angebote inklusiver zu gestalten.

Wie kann ich KooperationspartnerPartner_in werden? 2017-03-27T00:35:48+00:00

Du kannst dich ganz einfach im Bereich „Mitmachen“ anmelden. Oder Du rufst uns an oder schreibst eine Mail. Einfach kurz beschreiben, wer du bist oder wer ihr seid und was ihr macht. Vergesst nicht, eure Kontaktdaten anzugeben und dann melden wir uns zeitnah bei euch zurück und gucken gemeinsam, wie ihr euch einbringen könnt.

Wer ist Kooperationspartner_in? 2017-03-27T00:32:00+00:00

Derzeit besteht das Netzwerk aus 16 kooperierenden Partner_innen. Das sind zum Beispiel Einrichtungen, Vereine, aber auch Einzelpersonen. Eine Übersicht über die verschiedenen Partner_innen findest du unter „Über movin“, „Netzwerkpartner_innen“. Schaut doch mal rein.

Wer ist die Zielgruppe? 2017-03-27T00:33:43+00:00

Es gibt zwei Zielgruppen:

Partner_innen und Nutzer_innen des Netzwerkes. Einmal die Kooperationspartner_innen. Sie bilden das Netzwerk und treffen sich ca. vier Mal im Jahr, um sich auszutauschen, gemeinsam Ziele zu entwickeln und sich gegenseitig bei der inklusiven Öffnung oder Entwicklung von Angeboten zu unterstützen.

Die Nutzer_innen sind unsere zweite Zielgruppe. Die Angebote richten sich sind alle jungen Menschen vom sechsten bis zum Beginn des 27. Lebensjahres. an alle Jugendlichen bis zum 27. Lebensjahr.

Wer ist der Projektträger? 2017-03-27T00:29:55+00:00

Der Bund deutscher PfadfinderInnen – Landesverband Berlin e.V. hat die inklusive Jugend- und Freizeiteinrichtung INDIWI mit der Umsetzung des Projekts „movinBerlin“ betraut. Hier arbeiten Anne und Hannah an dem Projekt. Anne ist für die Gesamtkoordination zuständig und Hannah für den Qualifizierungsbereich. Das dreijährige Projekt ist von der Aktion Mensch e.V gefördert.

Was will das Projekt? 2017-03-27T00:27:17+00:00

Ziel ist der Aufbau eines ressortübergreifenden Netzwerks für inklusive Sport- und Bewegungsangebote. Also egal ob Verein, Jugendeinrichtung, Schule, Unternehmen – hier können alle mitmachen, die Lust haben, inklusiv(er) zu arbeiten. Außerdem bietet das Netzwerk den Partner_innen Fortbildungen an, um alles theoretische und praktische Know-How zu vermitteln, dass es dafür braucht.

Ich bin Mitglied in einem tollen Verein. Wie kann man Teil des Netzwerks werden? 2017-03-27T00:25:43+00:00

Bitte informiere dich auf unserer Übersichtsseite darüber, wie das geht. Am besten sagst du auch jemand im Verein Bescheid und verweist auf den Bereich „Mitmachen“. Oder Du nimmst einfach Kontakt zu uns auf: info@movin-berlin.de

Wie alt muss/darf ich sein? 2017-03-27T00:25:02+00:00

Das Projekt wird von der Aktion Mensch als Kinder- und Jugendprojekt gefördert. Das bedeutet, auch junge Erwachsene können teilnehmen. Das bedeutet, die Obergrenze ist Ende des 26 Lebensjahres beziehungsweise Beginn des 27. Lebensjahres. Viele der Netzwerkpartner_innen haben aber auch weitere, hier nicht gelistete Angebote für „ältere“ und sehr junge Teilnehmer_innen. Stöbern lohnt sich also.

Wie stehts um die Barrierefreiheit? 2017-03-27T00:24:37+00:00

Mit der Schaffung eines inklusiven, also für alle zugänglichen Netzwerks ist Barrierefreiheit sehr wichtig. Nicht alle Partner_innen sind komplett barrierefrei, weil sie zum Beispiel Stufen am Gebäude haben. Wie es da im Einzelnen aussieht, steht ebenfalls auf den Übersichtsseiten und wird von uns auch auf der Karte unserer Startseite farblich markiert (von grün/rollstuhlgerecht bis rot/nicht rollstuhlgerecht). Wenn es Voraussetzungen bei den Partner_innen gibt, die dir den Zugang erleichtern, weil die Übungsleiter_innen Gebärdensprache oder andere Sprachen können, steht das auf den Vorstellungsseiten der Partner_innen.

Was kosten die Angebote? 2017-03-27T00:24:13+00:00

Die meisten Angebote sind kostenlos oder sehr kostengünstig. Informier dich bitte direkt bei den Partner_innen zu den Kosten.

Was muss ich machen, wenn ich an einem Angebot teilnehmen möchte? 2017-03-28T00:02:07+00:00

Wenn du ein Angebot gefunden hast, was dir zusagt, setzt du dich ganz einfach per Mail oder Telefon mit dem Anbieter in Verbindung. Alle Kontaktdaten findest du auf den Vorstellungsseiten der Partner_innen. Sag einfach, dass du über movinBerlin das Angebot gefunden hast.

Bei allen Angeboten, die als „offen“ gekennzeichnet sind (das kannst du auch im Filter aussuchen), kannst du einfach vorbeigehen!

Welche Angebote gibt es? 2017-03-27T00:22:15+00:00

Derzeit ist das Netzwerk im Aufbau und die Zahl der Angebote somit noch recht gering. Im Laufe der Zeit wird die Anzahl und auch Vielfalt immer weiter ansteigen. Welche Angebote es derzeit gibt, seht ihr auf der Karte und auch im Kalender.

Was will das Projekt? 2017-03-27T00:21:15+00:00

Wir wollen bis 2019 innerhalb der nächsten drei Jahre ein Sportnetzwerk aufbauen. Für euch als Nutzer_innen soll es möglichst einfach und unkompliziert sein, an Angeboten teilzunehmen. Jede und jeder soll möglichst an jedem Angebot teilnehmen können – ohne große Hürden und Barrieren! Ziel ist, dass ihr euch trefft, bewegt, austobt und einfach euren Spaß habt.